Freibad an der Therme

Saisonbetrieb Mai bis September.

Saisonstart 15. Juni 2020:

Liebe Gäste!

Das Warten hat endlich ein Ende. Wir starten mit der Freibadsaison.

Nach Abschluß aller notwendigen Arbeiten wie, Reinigung der Becken, Pflege der Grünanlagen, Inbetriebnahme der Wasseraufbereitungstechnik sowie Umsetzen der aufwendigen Hygienemaßnahmen ist der geplante Start für den 15. Juni anvisiert. Eine normale Saison wird es dieses Jahr nicht geben, da strenge Hygiene- und Einlassregelungen zu beachten sind.

Die Vorgaben hierfür sind streng. Und wurden genau berechnet: „Pro Badegast müssen in der Anlage 20 Quadratmeter inklusive Becken zur Verfügung stehen. Das heißt, dass sich auf der Fläche von rund 11 000 Quadratmetern maximal 500 Personen aufhalten dürfen“. Im Becken gelte: „Zehn Quadratmeter pro Person. Das bedeute maximal 30 im Schwimmerbecken, 20 im Nichtschwimmerbereich und sechs im Kinderbecken“. Um zu gewährleisten, dass diese Vorgaben eingehalten werden, benötige man heuer auch mehr Personal.

Das Freibad wird täglich zu den regulären Zeiten von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Bei schlechter Witterung werden die Öffnungszeiten entsprechend angepasst bzw. das Freibad bleibt geschlossen.

 

Informationen zum Tarif-Konzept:

  • Saison- und Zehnerkarten werden in dieser Saison nicht verkauft
  • Der Tarif für die Einzeltickets bleibt unverändert

Bitte beachten Sie die aktuell geltenden, allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln, die Abstandsregeln in den Bädern im Speziellen. Im Gebäude und allen gekennzeichneten Räumen besteht Maskenpflicht!

Der Einlass von Kindern unter 14 Jahren ist nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder für die Betreuung zuständigen Erwachsenen erlaubt.

     1) Aufgrund der besonderen Pandemiebedingungen müssen folgende Bereiche geschlossen bleiben:

  • Wasserrutsche
  • Wasserattraktionen
  • Spinde

2) Es gelten folgende gesamt zulässige Besucherzahl für das Freibad:

  • 500 Gäste

Davon zulässige Besucherzahlen in den einzelnen Schwimmbecken:

  • Schwimmerbecken: 30 Gäste
  • Nichtschwimmerbecken: 20 Gäste
  • Kinderbecken: 6 Gäste

Wann der Mund- und Nasenschutz getragen werden muss

Muss auch ein Mund- und Nasen-Schutz getragen werden? Im Eingangs- Kassen- sowie im Umkleidebereich besteht Maskenpflicht.

Wir freuen uns, dass wir Sie endlich wieder in unserem Freibad begrüßen dürfen.

 

 

Das Freibad wird durch eine bewegte Topographie mit seinen ebenen Plateaus, den geschwungenen, geneigten Rasenflächen und den eingeschnittenen Liegemulden gekennzeichnet. Wegeflächen ziehen sich durch das Gelände, verjüngen und verbreitern sich und vereinen Beckenumgänge, Liegeflächen und Gastroterrasse.

Das Schwimmerbecken liegt als Belvedere auf dem Niveau des Gebäudedaches und öffnet den Blick auf die Alpensilhouette. Neben dem Nichtschwimmerbecken und dem Wasserspielplatz folgt eine Wasserrutsche dem Verlauf des Geländes.

Die aktuellen Eintrittspreise für das Freibad finden Sie hier.

Hundebadetag zum Saisonabschluss